MSC-LehrerIn werden

Viele Menschen sind zutiefst dankbar für die positiven Wirkungen, die Selbstmitgefühl auf ihr Leben hat und möchten dies gerne mit anderen teilen.

Um anderen Menschen MSC vermitteln zu können ist es unabdingbar, die Eigenschaften von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl zu verkörpern und eine täglich persönliche Praxis zu haben. Interessierte Ausbildungskandidaten und -kandidatinnen werden vom CMSC auf jedem Schritte der Aus- und Weiterbildung unterstützt – vom ausgebildeten hin zum zertifizierten Lehrer. MSC-LehrerInnen sind häufig berührt von den Veränderungen in ihren Teilnehmenden und sind dankbar, an diesen Veränderungen teilhaben zu dürfen. Manche sagen, dass das Unterrichten ihre eigene Praxis vertieft und bedeutungsvoller macht und eine natürliche Erweiterung der Selbstmitgefühlspraxis für sie darstellt.

"Die MSC-Kurse haben geholfen, meinen inneren Kritiker weicher werden zu lassen und meine inneren Beschützer zu stärken. Ich habe jetzt weniger Angst vor Unzulänglichkeiten und freue mich über Verletzbarkeit als Stärke, die mir hilft, Herausforderungen mit Mut zu begegnen und meine Fähigkeit zu Freude zu vertiefen. Es ist wunderbar, diese Erkenntnis zu verkörpern und sie als MSC-Lehrerin anderen mit Demut anbieten zu können!”